30. September 2012

Zeit seit dem letzten Post

Seit dem letzten Post sind jetzt auch schon wieder 2 Wochen vergangen: wie schnell die Zeit doch ist..:o
Mir geht es immer noch super, bin auch immer noch bei meiner welcome family.
Dieser Post wird seeehr viele Bilder enthalten!

Also... letztes Wochenende hatte mein Gastopa Geburtstag und deshalb sind wir zu ihm auf die Farm gefahren, hatten ein super leckeres Essen und eine noch bessere Torte (obwohl sie vom Walmart war..:D).  Dann waren wir noch in New Mexico, das ist hier nicht besonders weit entfernt, da Durango im Südwesten von Colorado liegt. Unseren ersten Halt hatten wir in Aztec,NM- dort haben wir was gegessen und sind dann weiter nach Farmington gefahren, weil die ne größere Mall als Durango haben- die war jetzt aber auch nicht sooo toll :D

Vergangene Woche gab es hier eine Aktion namens Durango Connect: Jeder Schüler von allen Schulen in Durango haben sich am Donnerstag entlang des Animas Rivers versammelt und mit Handhalten eine Menschenkette von knapp 8 Meilen gebildet- wurde auch alles von einem Helikopter und Fotographen (Durango Connect YT-Video) aufgenommen, ein paar Fotos gibt es hier: 































Das waren auch schon die ersten drei von gefühlten tausend Fotos in diesem Post... :D

Am Freitag hatten wir dann schulfrei- wird wohl von jetzt an monatlich so sein, weil sich die Lehrer dann treffen und ein paar Sachen durchgehen oder so, hauptsache schulfrei! 8)

Am Freitagabend war das traditionelle Homecoming Footballgame an der großen High School hier, zu dem wir dann auch gegangen sind. Unterwegs haben ich noch ein sehr schönes Bild machen können:




Allerdings haben die Durango Demons kläglich verloren...

Am Samstag (gestern) haben wir nicht besonders viel gemacht, allerdings kam abends meine Gastmutter mit einer wunderbaren Anschaffung ins Haus: ein Sodamaker! (Sodapop=Limonade, folglich: Sodamaker=Gerät, mit dem man seine eigene Limonade machen kann)

Das ist megaeinfach und schmeckt dazu noch sehr geil:
Man kann Limonade in allen möglichen Geschmacksrichtungen machen 8)

Heute (Sonntag) war dann einer der besten Tage hier bisher mit wunderbaren Bildern & Eindrücken (ein paar Bilder von heute könnt ihr auch auf meiner Seite "Fotos und Impressionen" ansehen, weil dieser Post sonst nur aus Bildern bestehen würde...

Mittlerweile ist es hier allerdings richtig herbstlich, alles ist gelb, orange und rot, so viele Bäume gibt es hier- die Temperaturen bleiben allerdings immer noch sommerlich: Wir haben immer noch bis zu 25°! Celcius tagsüber!

Heute sind wir dann also mit Freunden im San Juan National Forest wandern gegangen und es war super!
Bewundert die unglaublichen Bilder und werdet neidisch! Spaß beiseite, die Natur hier ist wirklich wunderschön, aber seht selbst:








Im wahren Leben ist das ganze noch farbenfroher und noch schöner.

Das wärs auch schon, weitere Bilder werden auf der "Fotos und Impressionen"-Seite hochgeladen!

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Ein wirklich toller Blog, ab Januar kann ich auch über USA schreiben :D

    LG Xamy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Till,
    viele Grüße aus Eime. Wir verfolgen Deine Seite auch intensiv, das ist ja eine wirklich tolle Gegend wo es Dich hingeführt hat. Bleib gesund und weiterhin viele tolle Erlebnisse.


    Uwe und Sabine

    AntwortenLöschen
  3. OH wahnsinn, das schaut wirklich mega toll aus. wünsch dir noch ne toll Zeit in Amerika ;)

    Grüße Lilli

    AntwortenLöschen